SIB Forum in Zürich am 30.10.2015

SIB Forum in Zürich
Datum: 30.10.2015, 13:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Stiftung zum Glockenhaus, Sihlstrasse 33,
Postfach 1578,
8021 Zürich
Veranstalter: SIB Baubiologie

Themen des Forums

Thema 1: Neuer Vereinsname

Bereits an der Vorstandsretraite Anfang Juni 2015 war der Vereinsname ein Thema. Zusammen mit Grafiker Daniel Kislig haben wir diskutiert, wie wir als schweizweit tätiger Verein uns in Zukunft präsentieren wollen. Der aktuelle Schriftzug mit den vier Landessprachen schien uns allen definitiv zu kompliziert und nicht mehr zeitgemäss zu sein. Das Kürzel SIB wird auch von verschiedenen anderen Organisationen verwendet und die ausgeschriebenen Form "Schweizerische Interessengemeinschaft Bauökologie und Baubiologie" ist in bereiteren Kreisen unbekannt. Soll auch das LOGO angepasst werden für den neuen Gesamtauftritt der SIB? An der jährlichen gemeinsamen Sitzung Ende Juni zusammen mit der Bildungsstelle kamen wir zum Schluss den Schritt zu wagen und einen neuen Vereinsnamen vorzuschlagen: verständlich für jedermann, klare Botschaft, Schweizweit tätig.

Forum Thema 2: Zeitschrift

Mitte Jahr hat das neue Redaktionsteam von Christian Bernhart (Redaktion) und Daniel Kislig, (Grafik) Ihre Arbeit aufgenommen, um pünktlich auf das Jahr 2016 hin die neue Zeitschrift lancieren zu können. Die Zeitschrift wird umfangreicher sein als die aktuelle Baubiologie, dafür nur dreimal pro Jahr erscheinen, damit die Themenschwerpunkt vertiefter dargestellt werden können. Unser Ziel ist es, eine grössere Leserschaft anzusprechen um unsere Kernthemen besser in die breite zu tragen. So sollen interessierte Laien und Fachleute wertvolle Informationen erhalten, wie nachhaltiges Bauen, Wohnen und Leben genussvoll und trotzdem klimafreundlich und ressourcenschonend möglich ist.

Forum Thema 3: Homepage

Die vielgehörte Kritik an unserer aktuellen Homepage haben wir aufgenommen und sie komplett neu gestaltet. Sowohl die Struktur als auch die Navigation haben wir den aktuellen Anforderung angepasst. Dazu gehört selbstverständlich auch die "Handytauglichkeit" da immer öfter von unterwegs auf unsere Seite zugegriffen wird. Damit die Homepage richtig "Baubiologisch" daher kommt sind alle Mitglieder herzlich eingeladen uns Bild- und Textmaterial zur Verfügung zu stellen, damit sich eine spannende, bunte und informationsreiche Seite entwickeln kann.