Aktuelles

Flyer Baubioswiss

Der neue Flyer Baubioswiss ist da!
Gedruckte Exemplare zum Verteilen können im Sekretariat Baubioswiss bestellt werden.

Download PDF:

Weiter lesen

Buchvernissage Anton Stalder

Ein Artikel über die Buchvernissage von Anton Stalders Buch "Freie organische Architektur in gesunder nachhaltiger Bauweise – Bauen mit Menschen für Menschen"

Weiter lesen


Baubiologie

Baubiologie ist eine nachhaltige Baukultur im umfassenden Sinn. Sie hat zum Ziel, das Wohlbefinden der Menschen in ihrem Wohn- und Arbeitsumfeld zu fördern. Unter Einsatz hochwertiger Materialien werden Gebäude energieeffizient, umweltschonend und kostengünstig erstellt und unterhalten. Auf der Areal- und Quartierebene gilt es auch soziale Aspekte zu berücksichtigen.

Weiter lesen

Nachhaltigkeit

Baubiologisch bauen, heisst nachhaltig bauen. Das kann mit einem Zyklus aus fünf Phasen erklärt werden. Zum Beispiel für ein Haus werden Rohmaterialien, Steine, Mineralien, Erden, Holz, Eisen, Kupfer und dergleichen gewonnen. Daraus werden Baustoffe produziert

Weiter zu Nachhaltigkeit

Themen

Zu zahlreichen Themen der Baubiologie und des nachhaltigen Bauens haben wir Themenartikel verfasst. Eine Serie, die laufend erweitert wird.

weiter zu den Themen

Projekte

Eine wachsende Sammlung guter baubiologischer Bauprojekte, zusammen gestellt als Inspiration für Architekten Baufachleute und Bauherrschaften.

weiter zu den Projekten


Bildung

Das Bildungszentrum Baubiologie bietet einen modularen Lehrgang und Weiterbildungskurse an. Der Fachkurs Baubiologie dient als Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung und führt zu einem Abschluss mit eidg. Fachausweis.  

Baubiologisch geschulte Fachleute berücksichtigen bei ihrer Bautätigkeit einerseits die gesundheitlichen Bedürfnisse der Menschen und andererseits einen rücksichtsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen. Das Wissen und die Instrumente dazu, sowie die entsprechende Einstellung geben erfahrene Fachleute in Kursen und an Exkursionen engagiert weiter.

Weiter lesen

Lehrgang

Exkursion Stadt Zürich


Verein Baubioswiss

Baubioswiss verbindet Baufachleute und andere am umfassenden nachhaltigen Bauen und Wohnen Interessierte. Die Mitglieder von Baubioswiss wenden die natur- und geisteswissenschaftlichen Erkenntnisse der Baubiologie in der Praxis an, die auf dem Gebiet des Bauwesens, der Architektur, der Materialkunde und der Bautechnik erarbeitet wurden. Durch eine ganzheitliche Planung und Umsetzung fördern sie mit ihren Projekten die körperliche, geistige und emotionale Gesundheit der Nutzerinnen und Nutzer. In ihrem fachlichen Wirkungsfeld verbreiten sie das baubiologische Gedankengut.

Weiter lesen

Zeitschrift

Der Verein Baubioswiss verlegt eine Zeitschrift, welche sich allen Themen der Baubiologie widmet, sowie über die Vereinsaktivitäten berichtet. Sie erscheint drei mal im Jahr.

Weiter zur Zeitschrift

Regionalgruppen

Die Basis des Vereins Baubioswiss sind die Regionalgruppen. Es gibt gegliedert nach Regionen in der ganzen Schweiz zur Zeit 10 Regionalgruppen. Alle Mitglieder von Baubioswiss werden Mitglied einer Regiionalgruppe und organisieren einen Vorstand, der ihre Geschäfte führt. Dieser Vorstand organisiert mit seinen Mitgliedern ein Veranstaltungsprogramm, das der Weiterbildung, der Information, der Verbreitung baubiologischer Ideen und dem geselligen Treffen dient.

Weiter zu den Regionalgruppen

Veranstaltungen

Die Regionalgruppen, die Fachgruppen und der Verein im allgemeinen organisieren Veranstaltungen zu Themen der Baubiologie, der Bauökologie und der Nachhaltigkeit.

Weiter zu den Veranstaltungen

Mitglieder

Firmenmitglieder der Baubioswiss präsentieren sich.

Weiter zu den Firmenmitglieder