Riegelneubau mit Strohballen

Dieses Jahr ist in der äusseren Egg bei Flawil das strohballengedämmte Haus der Familie Schildknecht entstanden. Als Ersatz des alten mehrmals umgebauten und erweiterten Hauses entschieden sich Marianne und Marcel Schildknecht zusammen mit Arba-Bioplan einen Neubau zu planen, der mit Holzstruktur mit Lehmsteinausfachung und äusserer verputzten Strohballendämmung ihren Bedürfnissen angepasst und mit möglichst viel Eigenleistung gebaut werden sollte. Die Baubewilligung konnte schliesslich von Gemeinde und Kanton erreicht werden. Nun ist die Bauherrschaft mit der Hülle schon soweit fertig und eine Besichtigung kann Einblick in die besondere Bauart geben. Die Fassade wird teilweise mit einer Holzschalung verkleidet und das Dach soll begrünt werden.
Von Beruf ist Marcel Ofenbauer und er will viel Eigenleistung in seinem Haus investieren, auch damit es günstig wird.
Er kann uns viele interessante Fragen beantworten.

Weitere Infos und offizieller Flyer


13.10.2018

15:00 Uhr

Äussere Egg bei Flawil

RG Zürich