Kurs eco-bau | Nachhaltiges Bauen - Fokus Baustelle

Nachhaltig Bauen beginnt bei der Bestellung und stellt oft spezifische Anforderungen an die Bauleitung und die beteiligten Unternehmen.
Der Kurs gibt eine Übersicht über die Anforderungen und Hilfen bei der nachhaltigen Baurealisierung. Hierzu gehören zweckdienliche Werkverträge, die Einweisung der Unternehmer, die Prüfung und Dokumentation von Baumaterialien auf der Baustelle und die Durchführung von Raumluftmessungen. Explizit wird auch auf die Aufgaben der Bauleitung bei den Baustellenkontrollen eingegangen und es werden Stolpersteine beleuchtet, beispielsweise im Umgang mit Unternehmerlösungen. 

 

Ziel

  • Die Teilnehmenden können nachhaltige Bauprojekte steuern und umsetzen.
  • Sie kennen die Herausforderungen der Baurealisierung.
  • Sie lernen den Einsatz der eco-bau-Instrumente in der Realisierungsphase.
  • Sie kennen die Schwerpunkte der nachhaltigen Baustellenkontrolle
  • Sie können die Anforderungen von Standards wie Minergie-Eco oder SNBS erfolgreich umsetzen

 

Zielgruppe

Bauherren, Architekten, Bauleitende und Planer

 

Referierende

Barbara Sintzel | Dipl. Natw. ETH, exec. MBA, Bauberatung nachhaltiges Bauen, Geschäftsführerin NASKA und eco-bau, Zürich

 

Anmeldung

www.sia.ch/form/ecobau19-17

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von SIA-Form.

 

Weitere Infos und Offizieller Flyer


03.10.2017

09:00 Uhr

SIA-Form-Schulungszentrum | Manessestrasse 2 | Zürich

Geschäftsstelle eco-bau