Nachhaltigkeitswoche Zürich 2020

Baubiologie - Gesundes und Nachhaltiges Bauen

 

Eine Veranstaltung der Baubio.swiss vom 3. März 2020 im ETH Zentrum, im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche Zürich

Jordan Kouto (Vorstandsmitglied Verein Baubioswiss), Jörg Watter (Präsident Verein Baubioswiss) und Alfred Rüegg (Regionalleiter RG Zürich) haben in einem vollen Saal eine gründliche Einführung in die Baubiologie gegeben.

Jordan Kouto erklärte zuerst was die Baubiologie überhaupt ist und stellte den Verein Baubioswiss vor.

Jörg Watter, Architekt erzählte danach von den theoretischen und praktischen Faktoren, die das Wohlbefinden in einem Raum beeinflussen. Eine erste Fragerunde brachte viele interessante Fragen über Faktoren wie Lärm, Chemische Baustoffe, Feinstaub und Tageslicht.

Zuletzt machte Alfred Rüegg zwei Beispiele von Gebäuden, die mit der Berücksichtigung baubiologischen Prinzipien gebaut wurden: Das Mehrgenerationen-Haus "Giesserei" in Winterthur und einen Umbau eines Einfamilienhauses in Kilchberg. Alfred konnte mit diesem Input einen Einblick in die praktische baubiologische Arbeit geben und von seinen persönlichen Erfahrungen in diesen Feld erzählen.

Nach einer zweiten Fragerunde konnten die Teilnehmenden eine breite Auswahl von Materialien und Bücher anschauen und weitere Fragen an die Referenten stellen.Das Interesse für die Thematik war im Saal gross. Wir freuen uns über die gelungene Veranstaltung.
Gaia Di Salvo - Mitwirkende NHWZ