Hausbesichtigung Massivholz-Mehrfamilienhaus

Auf einer schmalen Parzelle wurde für die ehemalige mechanische Werkstatt ein Ersatzneubau realisiert. Ein Mehrfamilienhaus aus Massivholz mit sechs 4 ½ Zimmer Wohnungen.

Der Fokus wurde auf einen ökologischen Bau gelegt: Unverleimte Wandelemente aus massivem Holz; die Fassadenverkleidung mit einer unbehandelten Tannenschalung, Kalkputz an den Innenwänden, Photovoltaikanlage auf dem Dach und eine ökologische Gartengestaltung, welche gut für die Tiere ist.

Das Haus ist ein Beispiel für einen zukunftsfähigen Mehrfamilienhaus Bau. Wir erhalten von der Bauherrschaft der Familie Kopp, dem Projektverfasser Markus Schwab, Raumzeit Architekten und dem Projektleiter Ausführung Thomas Bürki, Truber Holz einen interessanten Einblick in die heutige und zukünftige Holzbauweise.

Anmeldung bis 18.03.2019 an Markus Schwab

Flyer


19.03.2019

18:20 Uhr

Lyss, Oelenweg 19, um 18.20 beim Objekt oder am Bahnhof um 18.00

RG Bern+